Mit dem Kreuz gegen Coronaschutz: Seit dieser Demo in Belgrad im Juli 2020, hat sich an dieser Kombination wenig geändert. Foto: AFP/Andrej Isakovic

Corona fordert in Serbien, Kroatien, Rumänien und anderen einst kommunistischen Staaten viele Tote. Die Leute lassen sich nicht impfen. Schuld sind auch Rechtsradikale, Kirche und populistische Politiker.

Budapest/Belgrad - Für die Festtage schwant Ungarns Ärzten wenig Gutes. „Die Epidemie wütet, die Notaufnahmen ertrinken in Patienten“, lässt die Ärztekammer die Alarmglocken schrillen: „Es wird für viele Familien ein trauriges Weihnachten, wenn wir den Anstieg nicht bremsen.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: