Die Betrüger geben sich als Sohn oder Tochter aus. Foto: dpa/Zacharie Scheurer

Die Betrüger melden sich mit einer Whatsapp und wollen Geld: Diese neue Masche tauchte aktuell in Stuttgart immer öfter auf. Wie groß ist der bereits entstandene Schaden?

Die Nachricht im Messengerdienst Whatsapp wirkt für die Adressaten auf den ersten Blick vertrauenswürdig: „Hallo Mama, mein Handy ist kaputt, daher schreibe ich von einer anderen Nummer“, so oder ähnlich fangen die Texte an. Was folgt, ist die Frage nach Geld aufgrund einer angeblichen Notlage. Die Polizei verzeichnet eine starke Zunahme dieser Betrugsmasche. Waren es im vergangen Jahr noch seltene Einzelfälle, sei seit März diesen Jahres ein verstärktes Aufkommen zu verzeichnen, sagt die Polizeisprecherin Jennifer Janoska.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: