Der Gewinner ist bereits ermittelt und soll aus dem Kreis Rastatt kommen. Foto: dpa/Swen Pförtner

Ein Lottogewinner aus Baden kann sich über einen Gewinn von 1,3 Millionen Euro freuen. Er lag bundesweit als einziger Spieler bei allen sieben Gewinnzahlen richtig.

Stuttgart - Ein Lottospieler aus Baden hat fast 1,3 Millionen Euro gewonnen. Der bereits ermittelte Tipper knackte bei der Samstagsziehung der Zusatzlotterie Spiel 77 den Jackpot. Er lag als einziger Spieler bundesweit bei allen sieben Gewinnzahlen richtig, wie Lotto Baden-Württemberg am Montag bekanntgab.

Der Gewinner soll aus dem Kreis Rastatt stammen. Der Lottoschein war mit Kundenkarte in einer der Annahmestellen abgegeben worden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: