17 Herren, die begeistern: die SWR Big Band. Foto: Lena Semmelroggen

3000 Menschen sind in der Porsche-Arena dabei, als die SWR Big Band, unterstützt von Götz Alsmann, mit einem Jahr Verspätung ihren 70. Geburtstag feiert. Und das tut sie auf ausgesprochen beeindruckende Weise.

Rechts hinten thront das Blech, die Trompeter, die gerne den Ton angeben, und ihre Kollegen, die Posaunisten. Davor in der ersten Reihe sitzen die Herren Saxofonisten mit ihren Einfachrohrblattinstrumenten. Auf der anderen Seite sorgen Schlagzeuger Guido Jöris und Bassist Decebal Badila für Druck und swingenden Elan, während Pianist Klaus Wagenleiter die Musik souverän beflügelt und Klaus-Peter Schöpfer an der Gitarre harmonische Verbindungen erstellt. Siebzehn Männer bilden die SWR Big Band, die mit ihren Grammy-Nominierungen als eine der weltbesten gilt. Der jüngste unter ihnen leitet das Jazzorchester. Es ist der 47-jährige musikalische Leiter, Arrangeur und Multiinstrumentalist Magnus Lindgren aus Stockholm, der als Artist in Residence eine Mammutaufgabe locker bewältigt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: