Sportdirektor Christian Werner (li.), Trainer Evangelos Sbonias, der bei der SG Sonnenhof Großaspach im Gespräch ist: Macht das Duo in Freiberg weiter? Foto: Baumann/Hansjürgen Britsch

Der SGV Freiberg steht in der Fußball-Oberliga an der Tabellenspitze. Dennoch sind die auslaufenden Verträge von Trainer Evangelos Sbonias und Sportdirektor Christian Werner noch nicht verlängert. Was steckt dahinter?

Emir Cerkez spielt die ganze Sache herunter: „Wir konzentrieren uns auf das Sportliche und haben die saubere Vereinbarung getroffen, dass wir uns im Mai zusammensetzen“, sagt der Präsident des Fußball-Oberligisten SGV Freiberg. Es geht um die Verlängerung der am Saisonende auslaufenden Verträge von Sportdirektor Christian Werner und von Trainer Evangelos Sbonias. Zwar kann dem aktuellen Spitzenreiter zwölf Spieltage vor Schluss im Zweikampf mit den Stuttgarter Kickers keiner den Aufstieg garantieren, doch die Konstanz des Teams unter der Leitung von Sbonias ist durchaus beeindruckend, auch wenn zuletzt nicht alles rund lief. Im Jahr 2022 gab es schon drei Unentschieden: bei den SF Dorfmerkingen (1:1), gegen die TSG Backnang (1:1) und vergangenen Samstag beim FV Ravensburg, wo es nach der schwächsten Saisonleistung und einem 1:3-Rückstand beim 3:3 erstmals unter Sbonias in einem Punktspiel drei Gegentore setzte. „Wir haben dieses Spiel in aller Härte aufgearbeitet“, sagt Werner.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: