Im ersten Quartal 2023 soll die Stadtkirche Bad Cannstatt eingerüstet werden und die Sanierung starten. Foto: Uli Nagel

Allein für den ersten Bauabschnitt der Sanierung der Bad Cannstatter Stadtkirche werden rund 340 000 Euro Spendengelder benötigt.

Die Banner, die seit einigen Wochen am Haupteingang der Stadtkirche und an den beiden Eingangsbereichen der Marktstraße hängen, sprechen eine deutliche Sprache: „Wir sanieren unsere Stadtkirche Bad Cannstatt – das geht nur mit Ihrer Spende.“ Denn nach einer ausgiebigen Untersuchung 2020 stand fest, dass das mehr als 550 Jahre alte Wahrzeichen Bad Cannstatts in vielen Bereichen für gut 2,4 Millionen Euro saniert werden muss. Ein Betrag, den die Stadtkirchengemeinde nie und nimmer alleine stemmen kann.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: