Klaus Kempter, 53 Jahre, will bis an die Grenze des Möglichen gehen. Foto: Stefanie Schlecht/sts

Seit Anfang des Jahres ist Klaus Kempter für die vier Gemeinden in der Stadt Böblingen zuständig. Der Neue sagt „Kirche muss eine Lösung finden“ – für gleichgeschlechtliche Menschen, für geschiedene, für fragende. Frei interpretiert könnte man auch sagen: Rom ist weit weg.

Mittendrin im Gemeindeleben und doch ein wenig weg vom Geschehen: Klaus Kempter ist angekommen an seiner neuen Arbeitsstätte. In seiner Wohnung über den Räumen der St. Maria-Gemeinde schenkt der Pfarrer Kaffee ein. Den Blick vom Esstisch auf den Kirchturm gibt es inklusive – einen Gesprächspartner, der locker erzählt und klare Standpunkte vertritt, ebenfalls.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung :

Nur für kurze Zeit

Das Angebot endet in 0  0  0 

6 Monate Basis
19,99 €
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis lesen*
  • 3,99 € mtl. sparen
  • Alle Artikel im Web und der App lesen
  • Unkompliziert kündbar
* anschließend 7,99 € mtl. im ersten Jahr, danach 9,99 € mtl.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen