Arbeitet erfolgreich als Influencerin DominoKati: Die 26-Jährige hat mit Videos auf Youtube angefangen und vertreibt inzwischen ihre eigene Haarpflegemarke in Drogerien. Foto: DominoKati

Viele junge Menschen wollen wie ihre Online-Vorbilder in der digitalen Welt auf Instagram, Tiktok & Co. Geld verdienen. Was hinter diesem Berufswunsch steckt, welche Chancen und Perspektiven der Job bietet – ein Überblick.

Seit dem ersten Video auf ihrem Youtube-Kanal „DominoKati“, in dem Kati zeigt, wie man in wenigen Minuten Alltagsfrisuren flechtet, sind neun Jahre vergangen. Sie hat inzwischen ihr Abitur gemacht, war als Au-pair in Amerika, hat ein Modelabel gegründet, ein Buch geschrieben und vertreibt ihre Haarpflegemarke bei dm und Rossmann. Immer dabei: ihre Fans in den sozialen Medien. Fast 800 000 folgen ihr auf Youtube, rund 700 000 auf Instagram, über 160 000 auf Tiktok. Die Influencerin zeigt: Man kann den Job langfristig machen.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.