Ein Fall für den Bundesgerichtshof: das extrem judenfeindliche Relief an der Wittenberger Stadtkirche. Foto: dpa/Hendrik Schmidt

Der Bundesgerichtshof rettet das schlimme Wittenberger „Judensau“-Relief. Diese Entscheidung wird nicht allen gefallen – und passt doch genau in die Zeit.

Wie weise. Mit seiner Entscheidung, dass das unsägliche, mehr als 700 Jahre alte „Judensau“-Relief an der Wittenberger Stadtkirche bereits für alle Betrachter klar und unübersehbar eingeordnet wird und daher nicht entfernt werden muss, hat der Bundesgerichtshof ein wichtiges Signal gesetzt: gegen einen aus Dummheit und Dünkel gespeisten Bildersturm-Zeitgeist.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: