Winfried Kretschmann beim Interview im Stuttgarter Pressehaus Foto: Lichtgut/Christoph Schmidt

Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht weiterhin starke Risiken durch Corona – und dämpft die Hoffnung auf ein großes Konjunkturprogramm der Landesregierung. Und auf einen Normalbetrieb an den Schulen.

Stuttgart - Die Zahl der Corona-Infizierten in Baden-Württemberg liegt zurzeit zwar auf niedrigem Niveau. Aber die Auswirkungen der Pandemie auf das Alltagsleben bleiben stark. Die Lage der baden-württembergischen Wirtschaft nennt Ministerpräsident Winfried Kretschmann sogar „dramatisch“.

Das Beste aus Cannstatt.

Ganz nah dran, mit CZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen CZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit CZ Plus weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung erleben.

  • Inklusive aller CZ Plus Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Cannstatter Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem CZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.cannstatter-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar