Schnelles Internet dank schneller Leitungen.: Die Stadt Stuttgart drückt beim Ausbau auf die Tube. Foto: dpa//Jens Büttner

Die „weißen Flecken“ sollen verschwinden: Die Stadt Stuttgart will den Breitbandausbau in unterversorgten Gebieten voranbringen. Der Stadtteil soll von einem Förderprogramm profitieren.

Rotenberg - Nach Angaben des städtischen Breitbandkoordinators Mathias Bartuschek haben aktuell 94 Prozent der Internetanschlüsse in Stuttgart eine Geschwindigkeit von mehr als 100 Megabit (Mbit) pro Sekunde. 91 Prozent liegen sogar bei mehr als 200 Mbit. Von solchen Übertragungsraten können die Rotenberger jedoch nur träumen. Schnelles Internet? Das gibt es hier nicht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: