Der exakt selbe Einkauf kostet kaum mehr als vor zwei Jahren. Foto: Lichtgut//Leif Piechowski

Die Preise steigen, die Inflation geht durch die Decke. Viele Menschen haben Angst, sich das Leben nicht mehr leisten zu können – auch ihre täglichen Einkäufe wie Nahrungsmittel. Ein Testkauf bringt allerdings unerwartete Ergebnisse.

Schon am Eingang zum Supermarkt schlagen die Wellen hoch. „Alles wird teurer. Wer soll sich das noch leisten können?“, sagt ein älterer Mann. Eine Frau springt ihm bei. Corona und Ukraine-Krise trieben die Lebensmittelpreise derart in die Höhe, dass das Einkaufen zum puren Frust werde. Eine junge Frau dagegen sagt ganz lapidar: „Ich merke von der angeblichen Preisexplosion noch nichts.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: