Ein Drittel der Bevölkerung in Israel hat schon die zweite Impfung hinter sich. Damit steht das kleine Land weltweit an der Spitze. Foto: dpa/Tsafrir Abayov

Ein Bericht des israelischen Gesundheitsministeriums deutet darauf hin, dass der Impfstoff von Biontech/Pfizer auch vor der Übertragung von Covid-19 schützen könnte. Allerdings sind diese Auswertungen laut Experten mit Vorsicht zu genießen.

Tel Aviv - Israels Gesundheitsministerium hat vorläufige Befunde zur Wirksamkeit des Biontech/Pfizer-Impfstoffs vorgelegt, die Hoffnung geben: Demnach hilft der Impfstoff nicht nur, die Symptome einer Covid-19-Erkrankung zu lindern, sondern schützt auch vor Übertragung. Experten warnen allerdings: Die Befunde hätten keine wissenschaftliche Aussagekraft und seien daher mit Vorsicht zu genießen.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch