Nicht nur bei Touristen, sondern auch bei Immobilienkäufern ist die Insel Mallorca sehr beliebt Foto: imago images/Zoonar/Zoonar.com/Claudia Nass via www.imago-images.de

Ein Makler sitzt in Stuttgart in Untersuchungshaft. Er soll Kaufinteressenten auf Mallorca vorsätzlich getäuscht haben. Der Schaden soll in die Millionen gehen.

Stuttgart - Ein Immobilienmakler aus der Region Stuttgart sitzt laut spanischen Medien in Untersuchungshaft in der JVA Stammheim, weil er auf Mallorca mehrere Kaufinteressenten für hochwertige Immobilien betrogen haben soll. Der Makler soll Anzahlungen einbehalten haben für Häuser, die er anschließend gar nicht verkaufte. Deswegen sei er bereits im Dezember in Deutschland verhaftet worden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: