Ein funktionierendes Mobilfunknetz steht bei den befragten Unternehmen an erster Stelle, wenn es um Standortfaktoren geht. Foto: dpa/Jens Büttner

Ein gutes Mobilfunknetz und stabiles Internet sind die Top-Standortfaktoren für Firmen. Den Verwaltungen stellt die Wirtschaft im Landkreis Göppingen ein miserables Zeugnis aus. Dies geht aus einer Umfrage der IHK und der Kreishandwerkerschaft hervor.

Das Schuljahr neigt sich dem Ende entgegen. Würden nicht nur Kinder und Jugendliche in der kommenden Woche ein Zeugnis erhalten, sondern auch Stadt- und Gemeindeverwaltungen sowie das Landratsamt, bekämen sie denkbar schlechte Noten. Geht es um unbürokratische Verfahren beziehungsweise die Bearbeitungsdauer von Projekten, ist die Unzufriedenheit der Unternehmen im Kreis enorm. „Die Ergebnisse sind ernüchternd“, fasste Gernot Imgart, Geschäftsführer der IHK-Bezirkskammer Göppingen, zusammen. Die Wirtschaft vermisst transparente Entscheidungen und ein investitionsfreundliches Klima. „Viele Unternehmen haben das Gefühl, man ist gar nicht mehr willkommen“, fügte Kammer-Präsidentin Edith Strassacker hinzu. Den Menschen sei offenbar nicht mehr bewusst, woher Arbeitsplätze und Gewerbesteuer kämen, meint sie.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: