Garten mit Grillplatz auf 20 Metern Höhe: Mehrfamilienhaus in Heilbronn mit gemeinsam genutztem Dachgarten, der einen Gemeinschaftsteil und Einzelsitzgelegenheiten zum Rückzug bietet Foto: Ellen Schneider-Kohler/ESK

Seit der Coronapandemie träumen noch mehr Menschen von einem Garten. Aber wie soll das gehen, wenn Grundstücke knapp und teuer werden? Wir zeigen Alternativen in der Region Stuttgart und in Heilbronn.

Stuttgart - 400 Quadratmeter. Das war früher ein Haus mit kleinem Garten. Heute stehen auf dieser Fläche gleich zwei Häuser – und die Bewohner sind unglaublich froh, mitten in Stuttgart überhaupt eine Terrasse, ein bisschen Grün und einen gemeinsam genutzten Hof zu haben. „Wenn ich in einem dicht bebauten Gebiet wohnen will, muss ich mir schon die Frage stellen: Wie viel des knappen Platzes darf ich für mich beanspruchen?“, findet Ina Walden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: