Sonja Perkic mit ihrem Sohn Finn und den Hunden Charlie, Ellie und Justin. Foto: Elke Hauptmann

Hundehalter aus Luginsland ärgern sich über die vielen Kothaufen in der Grünanlage Barbarossastraße. Ihre humorvoll gestalteten Schilder mit der Bitte um Rücksichtnahme werden jedoch häufig herausgerissen. Getroffene Hunde bellen...

Luginsland - Nein, appetitlich sei das nicht, sagt Sonja Perkic und zeigt auf einen stattlichen Hundehaufen am Wegesrand der Grünanlage Barbarossastraße. „Das muss doch wirklich nicht sein.“ Sie ist selbst Hundehalterin und täglich mit ihrer Ellie im Wohngebiet auf Gassi-Tour. Was sie da mitunter sieht, ist auch ihr zuwider. Denn meist finden sich dort gleich mehrere „Tretminen“.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch