Rund um Stuttgart müssen Schiffe auf dem Neckar derzeit warten.Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth Foto:  

Aufgrund der anhaltenden Niederschläge steigen die Pegel in den Flüssen der Region Stuttgart an. Das ist ärgerlich für Kapitäne auf dem Neckar.

Stuttgart/Remstal - An dicken Leinen liegen die Schiffe am Ufer des Neckars in Bad Cannstatt befestigt, sie schaukeln hin und her, fahren dürfen sie nicht. Die Kapitäne sowie die Schiffsbesatzungen haben seit dem 28. Januar Zwangspause: Aufgrund der Schneeschmelze und des vielen Regens hat sich Hochwasser gebildet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: