Viele Flüsse, wie hier die Dreisam bei Freiburg, sind in diesen Tagen nahe am Austrocknen. Foto: Faltin

Laut einer Prognose des Deutschen Wetterdienstes bleibt der ganze Sommer deutlich zu trocken. Doch wie ist aktuell der Stand bei Flüssen, auf Äckern und in den Wäldern? Wir geben einen Überblick.

Die Dreisam bei Freiburg war schon immer ein Kandidat dafür, im Sommer zum Rinnsal zu verkümmern, denn wegen des kiesigen Untergrundes sickert das Wasser schnell weg. Doch in diesem Jahr liegt der Fluss an manchen Stellen bereits ganz trocken, zwei bis drei Wochen früher als üblich, teil die Landesanstalt für Umwelt mit. Die derzeitigen Temperaturen und die Dürre – ist das also noch normal?

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: