Der Bücherbus Moritz macht in Wangen, Hedelfingen und Obertürkheim alle 14 Tage für wenige Stunden Halt. Der Platz für Medien ist an Bord gering. Foto: Elke Hauptmann

In Wangen, Hedelfingen und Obertürkheim gibt es bislang keine öffentlichen Büchereien. Die Stadt denkt aber über die Einrichtung nach. Kosten und Nutzen werden jetzt geprüft.

Hedelfingen - I n Wangen, Hedelfingen und Obertürkheim sowie in Birkach gibt es keine öffentliche Bücherei. Von den 18 Stuttgarter Außenbezirken sind sie die einzigen, in denen die Stadtbibliothek nicht mit einer Außenstelle vertreten ist. Sie werden dafür vom Bücherbus angefahren – alle 14 Tage für wenige Stunden. Damit wird zumindest die Grundversorgung gewährleistet, nach Meinung der CDU-Gemeinderatsfraktion ist dieses Angebot jedoch nicht ausreichend. In einem Antrag an die Stadtverwaltung plädiert sie dafür, die „Lücken im Netz unserer Stadtteilbibliotheken zu schließen“. Die gute Nachricht lautet: Das wäre langfristig durchaus denkbar, erläutert Erster Bürgermeister Fabian Mayer in seiner Stellungnahme.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: