Finanzminister Olaf Scholz kämpft im Bundestag für seinen Etat. Foto: dpa

Das Land braucht langfristige Investitionen. Der GroKo fehlt der Mut dazu, meint Thorsten Knuf

Berlin - Vor einem Jahr hat Peter Altmaier einen Schwank aus seinem Leben erzählt. Der CDU-Wirtschaftsminister ist beruflich viel unterwegs, auch mit dem Dienstwagen. Seinem Büro hat er allerdings verboten, ihn bei solchen Fahrten telefonisch mit ausländischen Kollegen zu verbinden. Grund sind die vielen Funklöcher in Deutschland. Altmaier sagt, es sei ihm „total peinlich“, immer drei oder vier Mal neu anrufen zu müssen, weil ständig die Verbindung abreißt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung :

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen