Late-Night-Profi der 90er und Theaterversteher Harald Schmidt Foto: imago/photothek/Janine Schmitz

Harald Schmidt, der Crack unter den Entertainern, findet Talkshows mit Menschen, die nichts zu entscheiden haben, uninteressant. Ganz anders als den neuen Twitterchef. Bald ist Schmidt wieder in Stuttgart auf der Bühne zu sehen. Was er davon hält, verrät er im Interview.

Nach langer Pause kehrt der Entertainer und Stand-up-Comedian Harald Schmidt zurück ins Stuttgarter Schauspiel. Im Herbst zeigt er die „Spielplananalyse 22/23“, ein Kommentar zum neuen Programm – oder auch nicht. Im Interview gibt der bald 65-Jährige eine Probe seines kunstvollen Mäanderns.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: