Impfen vor dem Freizeitpark Tripsdrill Foto: Christoph Link/Christoph Link

Impfteams fahren auf Supermarktparkplätze und in Freizeitparks. Seit Mittwoch läuft die Impf-Aktionswoche in Baden-Württemberg – und in den Impfzentren sinkt die Nachfrage.

Cleebronn - Etwas abgelegen vom Massenstrom des Freizeitparks Tripsdrill bei Cleebronn (Kreis Heilbronn) liegt der Parkplatz vom Tripsdrill-Wildpark schon, aber das mobile Impfteam um den Kinderarzt Dr. Martin Seemund, das hier mit Hilfe von Feuerwehr und Rotem Kreuz, seine luftigen Zelte aufgeschlagen hat, ist zur Mittagszeit zufrieden: „35 Impfungen, ich finde, das Angebot wird gut angenommen. Vor allem Einheimische kommen, vermutlich werden wir am Nachmittag noch ein paar Berufspendler auf dem Weg nach Hause abfangen“, sagt Seemund. Binnen zehn Minuten ist hier eine Impfung – es gibt Johnson & Johnson – erledigt. Ein junger Mann mit Hut nimmt Platz in einem der Campingstühle und streift sein Hemd für die Injektion hoch.

Das Beste aus Cannstatt.

Ganz nah dran, mit CZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen CZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit CZ Plus weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung erleben.

  • Inklusive aller CZ Plus Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Cannstatter Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem CZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.cannstatter-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar