Markus Gaugisch arbeitet erfolgreich bei der SG BBM Bietigheim – und soll künftig auch Impulse in der Nationalmannschaft setzen. Foto: /Lobeca/Patrick Nuhn

Markus Gaugisch soll die deutschen Handballerinnen in die Weltspitze führen. Der Trainer der SG BBM Bietigheim spricht über seine Doppelfunktion, die Probleme der Sportart und eine mögliche Rückholaktion von zwei Ex-Nationalspielerinnen.

An diesem Donnerstag (19.30 Uhr/sportdeutschland.tv) beginnt mit dem EM-Qualifikationsspiel gegen Griechenland im niederländischen Almere die Mission von Markus Gaugisch als neuer Bundestrainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Frauen. Was sind seine Pläne?

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: