Es ist geschafft: Die HSG Oberer Neckar jubelt über den Meistertitel in der Bezirksliga. Foto: Tom Bloch

Die Handballer der HSG Oberer Neckar holen mit fünf Punkten Vorsprung den Titel in der Bezirksliga. Vor der Landesliga ist dem Team um Trainer Gregor Schäfer nicht bange. Die zweite HSG-Mannschaft schafft als Vizemeister den Sprung in die Bezirksklasse.

Die Anfrage ist da, die Zustimmung fehlt noch. Die Handballer des SV Remshalden 2 würden gerne ein Vorbereitungsspiel gegen die HSG Oberer Neckar machen. HSG-Coach Gregor Schäfer zögert noch: „Die haben uns zweimal in der Runde besiegt, irgendwie liegen die uns nicht. Deshalb muss ich mir das mit dem Testspiel noch reiflich überlegen“, sagt Schäfer mit einem Augenzwinkern. Kann er auch. Sein Team kassierte zwar noch eine weitere Saisonniederlage, sicherte sich aber mit fünf Punkten Vorsprung eben vor dem „Angstgegner“ Remshalden 2 die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: