Die Strände Griechenlands und der Türkei locken deutsche Urlauber – trotz Corona. Foto: Imago/NurPhoto/Nicolas Economou

In Griechenland und der Türkei steigen die Corona-Inzidenzen. Trotzdem erfreuen sich die beiden Länder wachsender Beliebtheit. Diese Regeln gelten derzeit für Urlauber.

Athen/Ankara - Griechenland gehört in diesem Jahr zu den beliebtesten Zielen von Urlaubern aus dem deutschsprachigen Raum. Auch die Türkei holt bei den Buchungen wieder auf. Aber in beiden Ländern steigen die Corona-Inzidenzen. Was Urlauber jetzt beachten müssen:

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: