Heile Traumwelt: Greta Thunberg auf der „Vogue Scandinavia“ Foto: Twitter/@GretaThunberg/Vogue Scandinavia

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg posiert auf dem Cover der neuen skandinavischen „Vogue“ – und setzt die mediale Aufmerksamkeit für ihre Zwecke ein. Ist das verwerflich?

Stockholm - Das nennt man eine Win-win-Situation: Greta Thunberg posiert auf dem Cover der ersten Ausgabe der „Vogue Scandinavia“. Wie ein Feenwesen sitzt die junge Schwedin mit offenem Haar im verschatteten Wald, umhüllt von einem fünf Nummern zu großen, blass-bronzefarben schimmernden Barock-Mantel, aus dem ihr langes zartgelbes Kleid herauswallt. Mit ihrer Hand streicht sie über den Kopf eines Pferdes, das sich zu ihr herab beugt. Am Sonntagabend stellte die 18-Jährige ein Bild der Titelseite des neuen „Vogue“-Ablegers auf ihre Social-Media-Kanäle.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: