Die Fertigung bei dem Getriebehersteller HGears ist weitestgehend automatisiert. Foto: HGears/Hasselblad

Der Getriebehersteller HGears aus Schramberg will sein Wachstum mit neuen Investoren absichern. Das Unternehmen ist nicht nur technisch innovativ.

Frankfurt - Als im September 2018 die Herzog GmbH in Schramberg ihr 60. Firmenjubiläum feierte, standen vor allem die Innovations- und Anpassungsfähigkeit des Familienunternehmens im Mittelpunkt. Viele Arbeitsplätze habe das Unternehmen seit seiner Gründung geschaffen, lobten die Redner.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: