Reinhard Ortlieb freut sich über prächtige Heidelbeeren. Foto: Mathias Kuhn

Him-, Stachel-, Johannis- und Heidelbeeren haben jetzt Hochsaison. Die vitaminreichen Früchtchen erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie sind die frischen Powerfrüchte aus der Region. Vor allem Heidelbeeren sind bei Verbrauchern beliebt. Jetzt hat die Erntezeit der Beeren begonnen. Vor allem Heidelbeeren sind bei Verbrauchern beliebt. Jetzt hat die Erntezeit der Beeren begonnen.

Rotenberg - Sie sind zurzeit in aller Munde: Erdbeeren, Himbeeren, Rote Träuble, Heidel- , Stachel- und bald auch Brombeeren. „Die Bürgerinnen und Bürger schätzen die heimischen Strauchbeeren“, freut sich Stuttgarts Obstbauberater Andreas Siegele. Die Wertschätzung habe sich auch in den Preisen widergespiegelt. Bei den Erdbeeren, traditionell der ersten Beerensorte im Angebot, sei der Preis dieses Jahr nicht unter die Drei-Euro-Marke gerutscht. Normalerweise breche der Erdbeermarkt in den Pfingstferien etwas ein. Im Juni habe es dieses Jahr keine Delle gegeben. „Viele Menschen gingen wegen Corona nicht in den Urlaub. Stattdessen verbrachten sie die Tage daheim“, vermutet Siegele. Zu spüren bekamen dies auch die Selbstpflückanlagen. „Einige Anbieter mussten einen Sicherheitsdienst engagieren oder die Anlage schließen, weil die Abstände nicht eingehalten werden konnten“, erzählt Siegele. Erdbeerpflücken als Familienerlebnis? Nicht nur wegen des Erlebnischarakters gehen die Stuttgarter aufs Feld oder kaufen sich ein paar Schälchen voller Beeren.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch