Die Brüder Joseph und Georg Ratzinger (rechts) Foto: dpa/Lena Klimkeit

Georg Ratzinger, der Ex-Leiter der Regensburger Domspatzen und Bruder von Papst Benedikt XVI., ist gestorben. Viele Kinder litten unter den Zuständen im weltberühmten Chor.

Regensburg - Urlaub gemacht haben sie immer schon gemeinsam, miteinander telefoniert mehrmals in der Woche. Für seinen Bruder ließ Papst Benedikt XVI. sogar ein eigenes Apartment im Apostolischen Palast einrichten, ein Stockwerk über seinem eigenen. Die Sommerwochen verbrachten sie häufig zu zweit in der Päpstlichen Sommerresidenz Castel Gandolfo. Und immer wieder träumten Georg und Joseph Ratzinger, die sich 1951 am selben Tag zu Priestern hatten weihen lassen, von einem gemeinsamen Ruhestand.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch