Die Moderatorin Andrea Kiewel sagte erst, sie müsse gendern. Dann, sie wolle unbedingt. Foto: dpa/Hannes P. Albert

Im „ZDF-Fernsehgarten“ ist gegendert worden. Und was dort die Regel wird, gehört von da an fest zu Deutschland.

Alarm am Fliesentisch: Im „ZDF-Fernsehgarten“ wird gegendert. Aber die Moderatorin Andrea Kiewel hat nicht nur mit deutlicher Pause in der Wortmitte von einer „Singer- und Songwriter:innen“-Szene gesprochen, sie hat nachgeschoben: „Nicht das Gesicht verziehen: Ich muss!“ Die Aufregungsnetzwerke glühen. Empfindliche meinen zu spüren, dass ihnen derbe Hände Zügel an die Zunge legen wollen, dass die Fremdlenkung der Sprache beginnt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: