Gego in ihrem Appartement in Caracas, 1984 Foto: Archivo Fundación Gego/Foto: Isidro Núnez

Gego – das ist seit den 1960er Jahren ein großer Name in der Kunstwelt. Wie viele Impulse aus ihrem Architektur-Studium in Stuttgart stecken im Erfolg von Gertrud Goldschmidt?

Stuttgart - Am 18. Februar um 19 Uhr wird im Kunstmuseum Stuttgart – für 2021 jüngst als Museum des Jahres ausgezeichnet – die Ausstellung „Gego. Die Architektur einer Künstlerin“ eröffnet. Zu sehen ist die Schau von 19. Februar bis zum 10. Juli.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung :

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen