Renate und KD Warth, Jessica Kurz mit Tochter Sally sowie deren ukrainischen Gäste Alina Tereschchrenko mit Tochter Jaroslava (von links) im Weingut Warth. Foto: Wadym

Vor 28 Jahren bildete sich eine Freundschaft, die sich jetzt bewährt: Wadym Tereschchrenko flüchtete aus der Ukraine aufs Weingut der Familie Warth.

Zum zweiten Mal in seinem Leben hat das Schicksal Wadym Tereschchrenko in einer Notsituation nach Stuttgart geführt. An das erste Mal vor 28 Jahren kann sich der 30-jährige Ukrainer kaum erinnern: Der damals zweijährige Junge war wegen einer schwierigen Operation nach Stuttgart gekommen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: