Es gibt Fitnessspiele als App oder auch für Konsolen. Foto: https://unsplash.com/photos/5X39cfzKX3o

Sportbegeisterte Menschen dürfen auch mal zocken. Manch einen Sportfan ziehen Sportwetten magisch an, während andere sich vielleicht für ein Casino interessieren, in denen thematische Slots angeboten werden.

Im Spielhallen Test findet man die besten Casino Boni. Zwar werden die Spielautomaten nicht gleich im ersten Moment mit dem Sport in Zusammenhang gebracht, aber Fakt ist, dass eine ganze Menge Slots gibt, die einen deutlichen Bezug zum Sport aufweisen. 
Natürlich gibt es aber noch eine ganze Reihe weiterer Sportspiele, die einen fit halten und wobei man gar nicht den Eindruck hat, dass man gerade ein anstrengendes Workout absolviert. 
Wir stellen im Folgenden Spiele für sportbegeisterte Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen vor. Einige sind schweißtreibend und andere bieten Nervenkitzel.

Eine tolle Option für sportbegeisterte Spieler sind die Sportwetten

Die Sportwetten stellen wohl die mit Abstand beliebteste Kombination aus Sport und Glücksspiel dar. Darin liegt wohl auch die Hauptursache, dass Sportwetten-Anbieter bei fast jedem Verein als Werbepartner auftreten. 
Zwar werden Sportwetten ganzjährig überall und für fast jede Sportart angeboten, aber auf der Fußball-Bundesliga bzw. dem Fußball im Allgemeinen liegt sicher das Hauptaugenmerk. Sobald große Wettbewerbe anstehen, steigt die Zahl der platzierten Sportwetten noch einmal deutlich an. 
Das Abschließen einer Sportwette bedeutet auch für den Wetter selbst jede Menge Spannung. Allein durch das aufgeregte Mitfiebern auf die gesetzte Mannschaft oder das vermutete Ergebnis ist oft schon vollkommen ausreichend, um einen ordentlichen Adrenalinschub zu bekommen. So macht man aus einem langweiligen Spiel schnell eine sehr spannende Angelegenheit und fiebert den ganzen Abend mit.

Slot Machines mit Sportmotiv

Die meisten Slot Machines sind ähnlich programmiert und somit ist es eigentlich egal, welche Symbole auf den Walzen zu finden sind. Für alle Sportfans gibt es aber Slot Machines, die z.B. die Themen Fußball, Basketball oder Baseball aufgreifen. Dann heißt es z.B. “Toooor!”, wenn ein Gewinn erzielt wurde. Die Entwickler haben sich viel Mühe gegeben, um eine coole Atmosphäre zu schaffen und bei sportbegeisterten Menschen wird es sicherlich den einen oder anderen Schmunzler hervorrufen.

Fitnessspiele halten einen in Bewegung

Sportbegeisterte Menschen werden Fitnessspiele lieben. Das gilt insbesondere dann, wenn sie spielerisch zur Bewegung oder zum Tanz einladen und man sich nicht erst aufraffen muss und auch wirklich gerne sportlich aktiv wird. Es gibt Fitnessspiele als App oder auch für Konsolen, wie z.B. für die Wii. Hier findet jeder ein Game, das einen zum Sport motiviert.

Spielen und gleichzeitig fit werden: Ring Fit Adventure

Ring Fit Adventure ist inzwischen zu einem beliebten Fitness-Spiel geworden. Das Spiel ist eine tolle Kombination aus Spiel und Fitnessübungen. Im Story-Modus muss man zum Beispiel in die Hocke gehen und viele Crunches machen, um somit den Bodybuilding-Drachen Dragaux besiegen zu können. Darüber hinaus bietet das Spiel viele weitere Minispiele und auch individuelle Trainingseinheiten. Hier muss man sich auf bestimmt Körperteile konzentrieren. Für das Ring Fit Adventure ist ein Ring Fit-Controller notwendig. 

Bewegung durch Pokémon Go

Dieses Spiel kann nicht wirklich in den Bereich reiner Fitness-Games eingereiht werden. Doch hier bietet gerade Pokémon Go ganz tolle Möglichkeiten. Man ist schließlich zur Bewegung an der frischen Luft gezwungen, um weiter voranzukommen. Bei diesem Spiel geht es darum, Pokémon in der realen Welt über das eigene Handy zu fangen. 
Wie bereits erwähnt, ist dieses Spiel natürlich kein explizites Fitnessspiel, doch es fordert den Spieler immer wieder auf, sich im Freien zu bewegen. Schnell wird man feststellen, dass viele Kilometer unterwegs war, ohne es als lästig zu empfinden. Spiel und Sport miteinander zu verbinden kann wirklich einfach sein!


Nintendo Fitness Boxing hat sogar einen virtuellen Trainer 

Bei diesem Spiel wird man durch einen virtuellen Trainer unterstützt. Hier boxt man mit Joy-Cons und man muss natürlich auch ausweichen. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich dann mit der Zeit. Es ist schon ein vergleichsweise intelligentes und ambitioniertes Spiel, denn mit Hilfe des eigenen Körpergewichts und der eigenen Körpergröße wird hier sowohl der Fitnesslevel als auch der Kalorienverbrauch abgeschätzt. 
Auf Basis dieser Daten wird dann die Trainingsintensität festgelegt. Falls man so nicht zufrieden ist, lässt sich dieses jedoch auch noch mal anpassen. Viele Boxbegeisterte lieben dieses virtuelle Training und bauen es in ihren Trainingsplan ein.

Beat Saber: Musik und Sport in toller Kombination

Noch immer wird Beat Saber überhaupt nicht als Fitness-Spiel vermarktet, was vollkommen unverständlich ist, denn bei diesem VR-Rhythmusspiel muss man sich ducken und ausweichen und gleichzeitig auch noch mit den Armen schwingen, um die Blöcke, die einem entgegenfliegen, zu zerteilen. Begleitet wird das Ganze von einem coolen Soundtrack. 
Auch wenn es nicht als Fitness-Spiel vermarktet wird, so ist es durchaus zu Recht eines der besten VR-Spiele auf dem Markt. Vermutlich wird es nicht als Fitnessspiel vermarktet, weil man bei Beat Saber die körperliche Herausforderung überhaupt nicht merkt während des Spiels, dafür aber garantiert am nächsten Tag, wenn sich dann der Muskelkater meldet. 

Zumba: Burn It Up, eine echte Tanzherausforderung

Mit Zumba: Burn It Up holt man sich quasi seine private Zumba-Stunde nach Hause. Hier warten 30 energiegeladenen Übungen, die das Herz- Kreislaufsystem anständig in Wallung bringen. Tolle Songs fordern dazu auf, anständig die Hüften zu schwingen. Das Besondere hier ist, dass es sich um ein offizielles Zumba-Produkt mit echten Übungsleitern handelt. 

Wii Sports: Spiel, Spaß und viel Fitness

Wer nicht gleich einen echten Trainer daheim haben möchte, und wer auch nicht eine so absolut hohe Intensität wie beim Zumba absolvieren möchte, der könnte sich wunderbar für Wii Sports entscheiden. Mit Wii Sports kann man sich zwischen 5 unterschiedlichen Sportarten entscheiden. Zur Auswahl stehen hier Baseball, Bowling, Tennis, Golf und Boxen. Mit Hilfe der Wii-Fernbedienung werden die Bewegungen nachgeahmt, die man bei der tatsächlichen Sportart ausüben würde. 
Zudem kann man sich zwischen Trainings- und Fitnessmodi entscheiden. Wer nicht so gern allein trainiert, der kann dank des Multiplayer-Modus gemeinsam mit Freunden spielen. Das Coole daran ist, dass man sich zum Beispiel bei Tennis nicht auf einem echten Platz gegenüberstehen muss. Alles geht ganz bequem von zuhause aus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: