Foto: picture alliance / Jan Woitas

Der GFV Odyssia Esslingen besiegte in einem einseitigen Spiel der Staffel 1 in der Fußball-Kreisliga B den TSV RSK Esslingen II mit 6:0.

Esslingen - Der GFV Odyssia Esslingen besiegte in einem einseitigen Spiel der Staffel 1 in der Fußball-Kreisliga B den TSV RSK Esslingen II mit 6:0. Somit bleibt Odyssia Tabellenführer und erster Anwärter auf den Aufstieg in die Kreisliga A. Vier Punkte Vorsprung hat der GFV vor dem neuen Zweiten, dem SV Mettingen, der mit 5:3 beim TSVW Esslingen II gewann. Einen Platz abgerutscht ist der TSV Baltmannsweiler. Der TSV hat nach der 2:3 (0:3)-Heimniederlage gegen die SV 1845 Esslingen nun fünf Punkte Rückstand auf den griechischen Fußballverein. Spielleiter Wolfgang Walter von der SV 1845 hat aber der Sieg nicht überrascht. „Wir haben unseren Lauf einfach fortgesetzt, wir hätten zur Halbzeit auch 5:0 führen können“, erklärte er.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch