Das 2:0 für den VfB Obertürkheim: Münsters Schlussmann Tobias Palatinus-Leuchner verschätzt sich und Igor Erich köpft ein. Foto: /Holger Strehlow

Das Rückspiel zwischen den Fußballern des VfB Obertürkheim und des TSV Münster verlief ähnlich, aber umgekehrt.

Manche Dinge wiederholen sich. Auch im Fußball. So verlief das gestrige Aufeinandertreffen zwischen dem VfB Obertürkheim und dem TSV Münster ähnlich wie das erste Duell der Kontrahenten vor drei Wochen. In Münster siegte der TSV mit 4:3 – die Obertürkheimer verschliefen weite Strecken der ersten Hälfte und lagen klar zurück. Auf dem Kunstrasen an der Hafenbahnstraße war es dieses Mal der TSV aus Münster, der schläfrig begann zur Pause mit 0:2 zurücklag und letztlich mit 2:4 das Nachsehen hatte.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: