„Sobald es die Umstände zulassen, werden wir eine wundervolle, ihr entsprechende Gedenkfeier abhalten.“, so Jürgen Klopp, Trainer des FC Liverpool. (Archivbild) Foto: AP/Paul Ellis

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte Klopp nicht zur Beerdigung seiner Mutter nach Deutschland reisen.

Glatten - Die Mutter von Fußball-Erfolgscoach Jürgen Klopp ist gestorben. Die aus Glatten im Schwarzwald stammende Elisabeth Klopp starb im Alter von 81 Jahren, wie das Rathaus der baden-württembergischen Gemeinde sowie der Berater des Trainers vom englischen Meister FC Liverpool der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch bestätigten. Zuvor hatte der „Schwarzwälder Bote“ darüber berichtet.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte Klopp nicht zur Beerdigung nach Deutschland reisen. Dies sei „den fürchterlichen Zeiten geschuldet“, sagte der 53-Jährige dem „Schwarzwälder Boten“. „Sobald es die Umstände zulassen, werden wir eine wundervolle, ihr entsprechende Gedenkfeier abhalten.“

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: