Während der EM sind die Parkplätze vor der Markthalle nicht verfügbar. (Archivbild) Foto: imago / Lindenthaler/Julian Rettig

Die Einzelhändler beklagen, dass die Stammkundschaft während der Fußball-EM die Innenstadt meidet. Der Umsatzverlust ist groß – auch in der Stuttgarter Markthalle.

Etwa 700 000 Menschen waren in den ersten drei EM-Wochen in den vier Fan-Zonen in der Stuttgarter Innenstadt. Die gute Stimmung und Atmosphäre wurde vielerorts immer wieder hervorgehoben. Doch haben die durch das Großereignis entfachte Euphorie und die vielen Gäste auch dem Einzelhandel Geld in die Kassen gespült? Die EM als Wirtschaftsmotor?

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.