Ran an den Ball. Aber mit welchem Personal stellt sich ob zahlreicher Coronafälle bei vielen Vereinen derzeit die Frage. Foto: Torsten Streib/Torsten Streib

Der TB Untertürkheim weiß noch nicht mit welcher Elf er gegen Musberg antritt. Die SG Untertürkheim sieht vor dem Heimspiel gegen die Spvgg Cannstatt einen personellen Aufschwung.

Es war der 2. Spieltag: Die Spvgg Cannstatt empfing die SG Untertürkheim. Auf dem Grün entwickelte sich eine einseitige Angelegenheit, die Cannstatter siegten locker leicht mit 5:1 – es hätte gut und gerne zweistellig ausgehen können. Am Sonntag, 27. März, 15 Uhr, findet nun das Rückspiel am Bruckwiesenweg in Untertürkheim statt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: