Christoph Amann (vorne) und die SG Untertürkheim kamen gegen den SV Sillenbuch zwar kurzzeitig ins Stolpern, fielen aber nicht hin und feierten einen verdienten 4:1-Sieg. Foto: /Holger Strehlow

Die SG Untertürkheim hat sich durch den Sieg über Sillenbuch Luft im Abstiegskampf verschafft. Der TB Untertürkheim und Türkspor Stuttgart pirschen sich weiter an die Nichtabstiegsplätze heran. Spvgg Cannstatt nach Startproblemen dann doch noch souverän.

Das Dreigestirn an der Spitze – TSV Bernhausen, Spvgg Cannstatt und Croatia Stuttgart – punktet weiter. Viel mehr Bewegung und Verschiebungen sind da schon im Unterhaus der Tabelle auszumachen. Mittlerweile müssen sich Teams um die Bezirksliga-Existenz Sorgen machen, die sich bereits auf der sicheren Seite glaubten – beispielsweise der SV Sillenbuch und der SV Vaihingen. Letzterer hat von den vergangenen elf Partien zehn verloren und nun in Benjamin Schiffner einen neuen Trainer. Dieser löste vor einer Woche Stephan Tregel ab.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: