Die Farbe Grün ist bei den traditionsbewussten Fans von Frisch Auf Göppingen gesetzt. Foto: Baumann

Mit dem neuen Hauptsponsor ist Handball-Traditionsclub Frisch Auf Göppingen in schwierigen Zeiten ein Coup gelungen. Da die Entscheidung aber auch Einfluss auf die Trikotfarbe hat, bleibt ein Gschmäckle, meint unser Redakteur Jürgen Frey.

Göppingen - Die Corona-Pandemie bedroht alle Clubs in ihrer Existenz. In diesen schwierigen Zeiten einen Hauptsponsor an Land zu ziehen, dafür gebührt den Verantwortlichen Respekt. Zumal es Frisch Auf Göppingen für seine beiden Bundesliga-Mannschaften gelungen ist, in Teamviewer nicht nur einen milliardenschweren Softwareriesen zu gewinnen, sondern auch ein internationales Unternehmen, das am Standort Göppingen zu Hause ist. Das passt wunderbar zu dem Traum des Clubs, in fünf Jahren mit beiden Teams in der Champions League zu spielen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: