Auf dem Friedhof in Obertürkheim sollen Urnenwahlgräber angelegt werden. Foto: eh/Elke Hauptmann

Der Gemeinderat hat 50 000 Euro für Urnenwahlgräber auf dem Friedhof Obertürkheim bewilligt.

Obertürkheim - Der Obertürkheimer Friedhof liegt idyllisch oberhalb des Stadtbezirks. BesucherInnen und Trauergäste können ihre Blicke übers Neckartal beziehungsweise in Richtung der Weinberge und zur Asangstraße schwelgen lassen. Der historische Friedhof hat allerdings – aus Sicht der BürgerInnen – einen Mangel. Zusätzlich zu den traditionellen Gräbern für Erdbestattung und den kleineren Urnengräbern wünschen sie sich noch alternative Bestattungsmöglichkeiten. „Wenn man über die Friedhöfe geht, sieht man schnell, dass die Zahl der großen Erdbestattungsgräber zurückgegangen ist. Vor Jahren haben wir uns noch Gedanken über wohnortnahe Friedhofserweiterungen wie in Uhlbach gemacht, heute gibt es glücklicherweise noch genügend freie Flächen“, sagt CDU-Stadtrat Fritz Currle.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: