Der heiße Sommer macht die Stuttgarter Bäder besonders attraktiv. Foto: Lichtgut/Ferdinando Iannone

Im Freibad Möhringen genießen Hunderte das Bade-Wochenende, das Personal freut sich über eine „fast problemlose“ Saison. Im Hintergrund erledigt das Team alles – von der Reinigung bis zur Security-Einweisung.

Ausschlafen können andere am Wochenende, in der Ferienzeit sowieso. Martha Siebert aber steht am Samstagmorgen kurz nach sieben am Beckenrand des Möhringer Freibades, fährt die Abdeckplanen zurück und schaut, ob der Saugroboter ordentlich gearbeitet und die abgesunkenen Schwebeteile vom Beckenboden aufgenommen hat: „Sieht gut aus!“ Laune macht ihr auch die Wassertemperatur: 24,5 Grad, anderthalb Grad über der geforderten Basistemperatur, die bis Ende Juni galt, als zwecks Gassparen das Aufheizen eingestellt wurde: „Uns helfen die paar schönen Tage“, stellt sie angesichts der wochenlangen Hitzewelle lachend fest.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: