Da ist das Ding: Trainer Thomas Tuchel feiert als strahlender Sieger mit silbernem Henkelpokal den Champions-League-Triumph des FC Chelsea. Foto: AFP/Susana Vera

Thomas Tuchel hat in der Champions League mit dem FC Chelsea seinen ersten internationalen Titel als Trainer gewonnen. Dabei hat er als Taktiktüftler überzeugt und sich von einer neuen Seite gezeigt.

Porto/Stuttgart - Um 23.43 Uhr hat Thomas Tuchel am Samstagabend noch einmal all seine Kraft zusammengenommen. Lachend packte er den silbernen Henkelpokal mit beiden Händen und schwang ihn in den Nachthimmel von Porto. Dort, im Estádio do Dragão, erlebte der 47-jährige Schwabe seinen größten Moment als Trainer. „Für mich fühlt sich das alles wie in einem Film an“, sagte Tuchel. Dabei wirkte er mit seinen schmalen Schultern zuvor lange wie jemand, der die Last des zum Erfolg verdammten Fußballlehrers nicht würde stemmen können.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen