Foto: dpa - Symbolbild dpa

Bad Cannstatt In einem Technikschrank im zweiten Obergeschoss der Sportklinik ist am Freitagnachmittag gegen 14.15 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Rauch drang in den danebenliegenden Aufzugsschacht. „Wir konnten sehr zügig löschen“, sagte Einsatzleiter Dennis Winter von der Feuerwehr Stuttgart. Außerdem musste verhindert werden, dass sich der Rauch in andere Gebäudeteile oder Stockwerke ausbreitet, bis er schließlich von der Feuerwehr abgesaugt werden konnte. Die Brandursache war ein technischer Defekt. Gefahr für Patienten, Personal oder Besucher habe nicht bestanden, sagte Winter. Zwar wurde der Eingangsbereich der Klinik kurzfristig geräumt, eine vollständige Evakuierung des Gebäudes war jedoch nicht nötig. Die Höhe des Schadens war zu Redaktionsschluss noch nicht bekannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: