Der Buddha auf Phuket bekommt wieder Besuch. Foto: imago images/NurPhoto/Thomas De Cian via www.imago-images.de

Ein Urlaub in Südostasien ist nun unter Auflagen möglich: Statt Quarantäne gibt es erst einmal eine Residenzpflicht auf Phuket, danach kann man weiterreisen.

Phuket - Wie jeden Abend breiten Gamey und Sugar ihre großen Baumwolllaken mit knalligem Blumenwiesenmuster über die alten, abgewetzten Kunstledersessel. Ordentlich soll es aussehen, gepflegt und sauber, dann, wenn die Kunden kommen. Doch auch an diesem Abend müssen sie sich lange in Geduld üben – eine Tugend, die die Thais beherrschen. Doch zu Coronazeiten wird selbst ihre Langmut hart auf die Probe gestellt. Warten ist das allgegenwärtige Mantra. Warten auf die Gäste, die sie nun schon seit Monaten so schmerzlich vermissen. Hier an diesem kleinen Stand auf dem Nachtmarkt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: