Nicolas Gonzalez vom VfB Stuttgart ist unser Spieler des Spiels. Foto: Pressefoto Baumann

Nicolas Gonzalez hat sich nach zuletzt teils übermotiviert wirkenden Auftritten gegen den FCA so richtig freigespielt. Doch nicht nur deswegen ist er unser Spieler des Spiels.

Stuttgart - Durch die Corona-Pandemie und die dadurch nicht zugelassenen Zuschauer auf den Tribünen hat man aktuell zumindest einen Vorteil: Man hört sehr deutlich, was auf dem Platz gesprochen, manchmal auch geflucht, lamentiert und bemängelt wird. Und da Nicolas Gonzalez eine durchaus hohe Stimmlage sein Eigen nennt, war immer deutlich herauszuhören, wenn der Argentinier sich bemerkbar machte. Gonzalez haderte, meckerte, beschwerte sich. Durchgehend.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch