Foto: Symbolbild dpa - Symbolbild dpa

Wegen exhibitionistischer Handlungen hat die Polizei gestern Abend einen 65-Jährigen in der Stadtmitte festgenommen. Die Beamten sind auf der Suche nach weiteren Zeugen.

Stuttgart (pol) Polizeibeamte haben am Freitag gegen 23 Uhr in der Klett-Passage einen mutmaßlichen Exhibitionisten festgenommen, der kurz zuvor eine 25-jährige Frau belästigt haben soll. Die Geschädigte hatte den Mann auf dem Mittelbahnsteig der Stadtbahnhaltestelle bemerkt, als sich dieser entblößte und sexuelle Handlungen an sich vornahm, und alarmierte über Notruf die Polizei. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte ein alkoholisierter 65 Jahre alter Mann festgenommen werden, der einen Rollator mit sich führte. Zeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: