Giannis Athanasopoulos ist künftig in Ungarn als Vereinstrainer am Ball. Foto: Baumann

Die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart kämpfen derzeit um die deutsche Meisterschaft. Ihr ehemaliger Trainer, Giannis Athanasopoulos, hat indes einen neuen Verein gefunden.

Budapest/Stuttgart - Giannis Athanasopoulos (42) hat einen neuen Verein: Der Grieche, der bis November 2020 Trainer von Allianz MTV Stuttgart war, übernimmt in der nächsten Saison den ungarischen Frauen-Erstligisten Vasas Budapest. „Ich bin überzeugt, dass dies der richtige Ort ist, um langfristig etwas zu entwickeln“, sagt Athanasopoulos, der einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben hat, „die Verantwortlichen haben vor, etwas Großes aus ihrem Club zu machen. Und sie haben viel Vertrauen in meine Arbeit.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: