Für Holger Badstuber ist das Engagement beim FC Luzern „der richtige Schritt zur richtigen Zeit“. Foto: imago images/Manuel Geisser

Holger Badstuber spielt seit dieser Saison beim Schweizer Erstligisten FC Luzern. Über seine vier Jahre beim VfB hat er bisher geschwiegen – jetzt bezieht der 32-Jährige erstmals öffentlich Stellung.

Luzern/ - Stuttgart - Hinter Holger Badstuber liegen vier Jahre beim VfB, die in der Saison 2017/18 mit Bundesligaplatz sieben gut begannen, für ihn als ausgemusterten Profi mit 28 Einsätzen im Regionalligateam der Stuttgarter aber ganz bitter endeten. Doch Badstuber blickt nach vorne: „Ich fühle mich hier sehr wohl“, sagt der Innenverteidiger: „Und das zeigt mir, dass Luzern der richtige Schritt zur richtigen Zeit ist.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: